Aktion: Spende dein Feiergeld

  • 10.07.2020

In Lateinamerika eskaliert die Pandemie, auch in Nicaragua, einem Land, das weder wirtschaftlich noch politisch auf diese Situation auch nur annähernd vorbereitet ist. Nach offiziellen Zahlen ist Nicaragua kaum betroffen. Für Montag meldete die Johns-Hopkins-Universität gut 2000 Infektionen und 76 Todesfälle. Einer, der das täglich ganz anders erlebt, ist der emeritierte Bischof Bernhard Hombach, er stammt aus unserem Erzbistum.

weiterlesen

Freiwilligendienst wird attraktiver

  • 10.07.2020

Paderborn (EB). Der INVIA Diözesanverband Paderborn hat mit Unterstützung des Citymanagements Paderborn die Internet-Plattform „für-freiwillige.de“ gestartet. Auf ihr sollen Freiwillige, die das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), das Freiwillige Ökologische Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst absolvieren, Vergünstigungen beim Einkauf in heimischen Geschäften angeboten werden.

weiterlesen

„Die Gäste verdienen Aufmerksamkeit“

  • 10.07.2020

Dortmund. Mit 2000 Euro zeichnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe die Arbeit von „Gast-Haus statt Bank“, der Ökumenischen Wohnungslosen-Initiative, aus (Der Dom berichtete). „Der Preis macht uns sehr stolz. Wir freuen uns, dass unsere Arbeit gewürdigt wird“, betont die Geschäftsführerin des Vereines, Katrin Lauterborn. Und das Geld kommt zur rechten Zeit, denn auch das Gast-Haus leidet unter der Corona-Pandemie.

weiterlesen

#nachgefragt – Hilfe für Ehrenamtliche

  • 10.07.2020

Dekanat Unna. Das Dekanat Unna hat mit dem neuen Projekt #nachgefragt eine digitale Austauschplattform für Engagierte in der Jugendarbeit geschaffen. Die Corona-Pandemie sorgt gerade dafür, dass viele wöchentliche Aktionen der katholischen Jugendarbeit und größere Angebote wie Ferienfreizeiten nicht stattfinden können.

weiterlesen

Wissen, wie es geht: Smartphone-Sprechstunden helfen

  • 10.07.2020

Brilon. Fotos teilen, neue Wanderwege entdecken, Nachrichten schreiben, miteinander quatschen: In Kontakt mit den Lieben bleiben und Neues ausprobieren, das geht mit dem Smartphone in der Hand sehr gut. „Wenn man weiß, wie es funktioniert“, sagt Nadine Gebauer, youngcaritas-Koordinatorin beim Caritasverband Brilon. Zu diesem Thema bieten die jungen Engagierten jetzt Smartphone-Sprechstunden an.

weiterlesen

Symbol für die Gemeinschaft

  • 03.07.2020

Steinheim (EB). Die Malteser Jugend Steinheim hat das Jugendbanner und die offizielle Jugendkleidung in Empfang genommen. Fronleichnam wurde das Banner in einer feierlichen Messe von Ortsjugendseelsorger Pastor Jörg Klose gesegnet.

weiterlesen

Eine Gaststätte für alle Nationen

  • 03.07.2020

Menden. Treff „Alt-Menden“: Wer diesen Namen zum ersten Mal hört, könnte meinen, es wäre ein Ort, an dem Alteingesessene an althergebrachten Traditionen festhalten. Aber das ist es gerade nicht. Was diesen Treffpunkt auszeichnet, ist die Aufgeschlossenheit für das Neue, für drängende Probleme unserer Zeit. Hier treffen sich Menschen aus aller Welt, die konkret vor Ort anpacken, aber auch über den Tellerrand hinausblicken. Menschen aus verschiedenen Kulturen, die sich begegnen und im Dialog voneinander lernen.

weiterlesen

Eine Turmkrone für St. Laurentius

  • 03.07.2020

Marsberg-Meerhof. Mit einem Bauaufzug geht es außen am Kirchturm von St.Laurentius in Meerhof nach oben. Die letzten zehn Höhenmeter des 70 Meter hohen Turmes gilt es dann über Treppen und steile Leitern zu überwinden. Etwas unsicher tastet sich eine Gruppe von Journalisten und Handwerkern rund um Propst Meinolf Kemper in schwindelerregender Höhe voran.

weiterlesen

Blumen-Kunst trotz Corona

  • 03.07.2020

Lippstadt. Vergängliche, faszinierende Kunstwerke finden sich seit nunmehr zehn Jahren zu Fronleichnam in der St.-Nicolai-Kirche in Lippstadt. Die engagierten Ehrenamtler, die sich um diese besondere Form der Frömmigkeit kümmern, hatten vor wenigen Monaten noch Sorge, ob trotz Corona auch in diesem Jahr die kunstvolle Gestaltung der Kirche gelingen würde. Es gelang aber und zum zehnten Geburtstag haben sich alle besonders viel Mühe gegeben.

weiterlesen